Blog

  • Wie kann Staude Apotheker und Ärzte bei ihrer Fanpage unterstützen?

    Soziale Netzwerke sind heutzutage sehr verbreitet – allen voran Facebook. 31 Millionen Mitglieder hat Facebook allein in Deutschland. Viele Menschen holen sich heutzutage Informationen über das Netzwerk. Eine Fanpage (gewerbliche Seite) bietet Ihnen eine optimale Plattform, um Ihre Apotheke oder Praxis auf Facebook zu präsentieren. Sie können damit die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens im Internet verbessern. […]

  • Was sollte eine Arztpraxis bei Facebook nicht posten?

    Die liberalen Urteile des Bundesverfassungsgerichts haben das ehemals bestehende Werbeverbot für Ärzte abgeschwächt. Heute ist eine sachliche berufsbezogene Information gemäß § 27 der (Muster-)Berufsordnung für die in Deutschland tätigen Ärztinnen und Ärzte erlaubt. Posten oder veröffentlichen Sie medizinische Beiträge, sollten Sie jedoch immer die für Ihren Beruf bestehenden Gesetze und Bestimmungen beachten. 1. (Muster-)Berufsordnung für […]

  • Patienten schätzen „Dr. Google“

    Wer sich über Gesundheitsthemen informieren möchte, macht dies immer mehr im Internet. Das geht ganz bequem von überall – sei es Zuhause oder unterwegs auf dem Smartphone. Zur Vorbereitung auf einen Arztbesuch oder zur Ergänzung der Aussagen des Arztes nutzen viele Menschen Suchmaschinen, hauptsächlich Google, um Antworten auf ihre Fragen zu bekommen. Sie holen sich […]

  • Was kann eine Arztpraxis bei Facebook posten? – 10 Tipps

    Ihre Arzt- oder Zahnarztpraxis hat eine Facebook-Seite und Sie fragen sich: „Was kann ich meinen Fans, bzw. meinen Patienten und potenziellen Neupatienten, posten?“ Wir unterstützen Sie gern und geben Ihnen hier einige Tipps. Stellen Sie Neuigkeiten über Ihr kompetentes Team ein: Eine Mitarbeiterin hat eine Fortbildung gemacht, dann posten Sie es. Es haben sich Veränderungen […]

  • SSL-Verschlüsselung – Warum? Wieso? Weshalb?

    Sicherheitslücken im Internet sind häufig der Grund für Datendiebstähle und Missbrauch persönlicher Daten. Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Mit dieser werden die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht. Spätestens ab diesem Stichtag ist eine SSL-Verschlüsselung für alle Formulare (z. […]

  • Praxis zu – was nun?

    Der Ärztenotdienst – Rufnummer 116 117 Seit einigen Jahren gibt es bereits den Ärztenotdienst mit der bundesweit einheitlichen Telefonnummer 116/117. Doch viele Menschen kennen ihn nicht und fahren, wenn die Arztpraxis geschlossen ist, auch bei einer leichten Erkrankung gleich in die Notaufnahme des Krankenhauses. Nachts, am Wochenende oder an Feiertagen sind unter dem Ärztenotdienst niedergelassene […]

  • Was kann eine Apotheke bei Facebook posten? – 10 Tipps

    Ist man mit seiner Apotheke auf Facebook vertreten, fragt man sich oft: Was kann ich meinen Fans, bzw. meinen Kunden und potenziellen Neukunden, posten? Wir möchten Sie dabei unterstützen und geben Ihnen hier einige Tipps. Machen Sie auf Spezialisierungen Ihrer Apotheke aufmerksam und posten Sie die Angebote des Monats. Weisen Sie auf besondere Aktionen, Veranstaltungen […]

  • Arztprofil bei Jameda löschen lassen?

    Nicht wenige Ärzte haben mit Freude vernommen, dass das Ärztebewertungsportal Jameda am Dienstag, 22.02.2018, durch eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe in die Schranken gewiesen wurde. Eine Kölner Ärztin, die in den Vorinstanzen unterlegen war, hatte durchgesetzt, dass Ihr Eintrag bei Jameda gelöscht wird. Damit entfällt auch die Bewertung auf der Plattform. Bisher galt […]

  • Arztbewertungsportale müssen Aussagen beweisen

    Die Rechte von Ärzten gegenüber Bewertungsplattformen wurden 2017 mit einer Grundsatzentscheidung des Landgerichts München gestärkt. Enthalten die Bewertungen Falschbehauptungen liegt die Beweislast bei Jameda, Sanego und Co. Arztbewertungsportale sind bei Patienten beliebt, sie helfen bei der Suche nach dem richtigen Arzt. Ärzte müssen es im Sinne der Meinungsäußerungsfreiheit grundsätzlich hinnehmen, dass auch negative Bewertungen veröffentlicht […]

  • Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

    Gemäß § 6 MPBetreibV (Medizinprodukte-Betreiberverordnung) haben Gesundheitseinrichtungen mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten sicherzustellen, dass eine sachkundige und zuverlässige Person als Beauftragter für Medizinproduktesicherheit bestimmt ist. Hier können Sie den § 6 MPBetreibV nachlesen: Link Wenn dies für Sie zutreffend ist, senden Sie uns bitte den Namen und die E-Mail-Adresse des Beauftragten, wir fügen diesen […]

  • Warum sollten Internetseiten individuell gestaltet sein?

    Viele Internetseiten im Bereich Gesundheitswesen sind lediglich eine digitale Visitenkarte, sie sind schlicht gestaltet und enthalten nur die wichtigsten Informationen. Diese Webseiten sind meist nach einem Baukastensystem erstellt und sehen sehr ähnlich aus. Die Erstellung einer solchen Seite erfordert keinen großen Aufwand, da ein vorgefertigtes Layout (Template) verwendet wird und ist daher relativ kostengünstig. Der […]

  • Im Internet zu Unrecht schlecht bewertet? So können Sie vorgehen.

    Negative Bewertungen bei Google sind ärgerlich und können nachhaltig das Ansehen Ihrer Praxis oder Apotheke schädigen und sich negativ auf das Ranking Ihrer Internetseite auswirken. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Sie unangemessene Rezensionen melden können und wie Sie am besten auf schlechte Bewertungen reagieren, die sich nicht entfernen lassen. Unangemessene […]