KontaktSeminare

Staude Blog

Wie können wir Ihnen helfen?

Hier finden Sie Neuigkeiten zum Thema Online-Marketing, Social Media und Internetrecht speziell für Ärzte, Zahnärzte und Apotheken. Auf dieser Seite finden Sie alle Beiträge. Nutzen Sie die Felder unten um die Auswahl zu filtern.

Apotheker darf rezeptfreie Medikamente über Amazon verkaufen

Medikamente über Amazon verkaufen

Apotheker können rezeptfreie, apothekenpflichtige Medikamente über die Handelsplattform „amazon.de“ verkaufen. Dies stellt für einen Apotheker keine unlautere geschäftliche Handlung nach § 3 UWG dar. So entschied das Landgericht Magdeburg mit Urteil vom 18.01.2019 (Az. 36 O 48/18).

Ein Münchner Apotheker hatte gegen einen Mitbewerber Unterlassungsklage eingereicht. Die Handelskammer am Landgericht Magdeburg konnte aber keinen Unterschied zu zulässigen Internetapotheken erkennen. Denn der Internetversandhandel mit rezeptfreien Medikamenten ist laut Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) aus dem Jahr 2012 erlaubt (Urteil vom 18.10.2012, Az. 3 C 25/11). Amazon vermittele auch lediglich den Zugang zu dem Angebot der Apotheke. An der pharmazeutischen Tätigkeit sei das Unternehmen nicht beteiligt. Der Beklagte betreibt eine Apotheke und besitzt die behördliche Erlaubnis zum Versand von Medikamenten.

Mehr dazu finden Sie hier:

Anruf E-Mail Zeiten Kontakt­formular Whatsapp Termin
FacebookInstagramYoutube

Öffnungszeiten

Montag - DonnerstagFreitag
Webseite übersetzen
[gtranslate]
Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.