Visitenkarten für Zahnärzte

Der erste Eindruck zählt…

Mit besonders gestalteten, edlen Visitenkarten heben Sie sich von der Masse ab und hinterlassen schon beim ersten Gespräch einen bleibenden Eindruck. Auf Tagungen, Kongressen oder beim Fachgespräch mit Kollegen können Sie Ihre Kontaktdaten immer stilvoll übergeben.

Orientiert am Corporate Design

Unser Designteam entwirft Ihnen Visitenkarten, die sich an dem Corporate Design Ihrer Zahnarztpraxis orientieren. Zunächst besprechen wir mit Ihnen die Inhalte. Dann bestimmen wir gemeinsam das geeignete Format, wie z.B. Standardformat (85 x 55 mm) oder Klappvisitenkarten (170 x 55 mm), die in der Mitte gefalzt sind etc.

Hochwertiges Papier

Die Papierauswahl sprechen unsere Designprofis sorgfältig mit Ihnen ab. Beim Papier sind viele Extras möglich – Multiloft-Karton hat z. B. einen seitlich sichtbaren Farbkern, der in vielen Farbtönen möglich ist. Das Papier sollte besonders sein, damit die Visitenkarte auffällt und eine persönliche Note hat. Hierbei spielen Optik und Haptik eine wichtige Rolle.

Besondere Veredelung

Es gibt viele verschiedene Arten der Papierveredelung, wie beispielsweise der hochglänzende Relieflack sowie die Silber- oder Goldheißfolienprägung (silberne oder goldene Spiegelfolie). Hochwertig wirkt auch eine matte Folienkaschierung mit UV-Lack. Unser Designteam berät Sie gern.

Wir schicken Ihnen dann einen ersten Entwurf per E-Mail zur Ansicht zu. Sie entscheiden, ob die Visitenkarten so in Druck gehen oder ob wir noch Änderungen ausführen sollen. Erst nach Ihrer schriftlichen Freigabe lassen wir die Visitenkarten drucken.